In Deutschland werden jährlich ca. 107 Millionen Tintenpatronen gekauft. Ist die Farbe aufgebraucht, so landen die meisten davon einfach im Müll. Das ist nicht nur umweltschädlich, sondern auch für die Besitzer alles andere als gewinnorientiert.

Denn leere funktionsfähige Patronen können unter Umständen noch etwas Geld bringen. Zwei Möglichkeiten gibt es, um die Frage „Wohin mit den leeren Tintenpatronen?“ zu beantworten.

Leere Tintenpatronen wiederverwenden

Leere Druckerpatronen lassen sich wiederverwenden. So bieten spezialisierte Händler nicht mehr nur neue Tintenpatronen, sondern auch aufgefüllte Varianten an. Diese sind wesentlich günstiger und umweltfreundlicher, da eine leere Tintenpatrone einfach wiederverwendet wird. Mit sogenannten Refill Patronen versuchen Hersteller, dem hohen Preis der Original Tinte entgegenzuwirken und so den Geldbeutel der Kunden nicht zu sehr zu strapazieren. Einige Anbieter bieten sogar Geld für leere Patronen, um diese dann weiter verwenden können.

Tintenpatronen entsorgen

Wenn eine Patrone jedoch bereits wiederverwendet wurde, kann diese nicht mehr befüllt werden. Dennoch müssen auch solche Druckerpatronen fachgerecht entsorgt werden. Oft übernehmen Anbieter von Druckerpatronen die Weiterleitung an ein Recyclingunternehmen, um eine fachgerechte Entsorgung zu garantieren. Außerdem besteht die Möglichkeit, die leeren Patronen an den Hersteller zurückzusenden oder diese in sogenannten Sammelboxen zu sammeln, die man mittlerweile immer häufiger findet.

Um die fachgerechte Entsorgung von Druckerpatronen sollte man sich also unbedingt mehr Gedanken machen. Eine funktionsfähige leere Patrone kann durch die Befüllung mit neuer Tinte noch hochwertige Ausdrucke ermöglichen und eine bereits wiederverwendete oder defekte Patrone muss durch ein Recyclingunternehmen entsorgt werden. Im normalen Hausmüll hat eine leere Druckerpatrone nichts zu suchen.

Bildquelle: © Manuela Fiebig – Fotolia.com


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>