Toner ist ein Gemisch aus kleinsten Teilchen und besteht aus Kunststoff, magnetisierten Metalloxiden, Pigmenten und verschiedenen Zusatzstoffen. Seine Konsistenz ähnelt der einer Flüssigkeit, dennoch ist Toner streng genommen ein Pulver, das, in Kartuschen gefüllt, beim Drucken mit dem Laserdrucker zum Einsatz kommt.

Welche Anforderungen Toner an seine Umgebung stellt, und was es zu tun gilt, wenn die Tonerkartusche leer ist, verrät der folgende Artikel.

Laserdrucker und Tonerkartusche stellen Anforderungen an ihr Umfeld

Wer Bilder, Dokumente oder ähnliches mit dem Laserdrucker drucken möchte, sollte in jedem Fall darauf achten, dass die Umgebung des Druckers bestimmten Anforderungen gerecht wird. Die Temperatur innerhalb eines Raumes sollte beispielsweise zwischen zehn und dreißig Grad Celsius liegen, die Luftfeuchtigkeit zwischen zwanzig und achtzig Prozent. Entspricht die Umgebung Anforderungen wie diesen nicht, so kann es passieren, dass der Laserdrucker mangelhafte Druckerzeugnisse produziert.

Viele Verbraucher, die ihre Tonerkartuschen über das World Wide Web bestellen, kennen diese Situation vielleicht. Mangelhafte Druckerzeugnisse können beispielsweise dann entstehen, wenn eine Tonerkartusche direkt nach der Zustellung in das Gerät eingesetzt wird. Während des Transports lässt sich schließlich nicht garantieren, dass sich Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit im optimalen Rahmen bewegen. Wenn eine Tonerlieferung gerade erst angekommen ist, so ist es ratsam, diese erst zwei bis drei Stunden unter den passenden Bedingungen zu lagern und sie erst danach zu nutzen. Auf diese Weise stellt die Erzeugung hochwertiger Druckergebnisse kein Problem dar.

Tonerkartusche austauschen – Was gilt es zu beachten?

Ist es an der Zeit, eine Tonerkartusche auszutauschen, sollten Verbraucher in einem Zug auch die Kartuschenführungen säubern und den Papierschacht von Pulverresten und Papierschnipseln befreien. Empfehlenswert ist es außerdem, den Sensor an der neuen Kartusche mit Alkohol zu reinigen, um besonders hochwertige Druckerzeugnisse zu erhalten.

Bildquelle: © Klaus Eppele – Fotolia.com


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>