Dass ausgerechnet Druckertinte zu den teuersten Flüssigkeiten gehört, ist vielen wahrscheinlich gar nicht klar. Deshalb wollen wir hier noch einmal auf die Möglichkeit der Verwendung von alternativen Druckerpatronen anderer Hersteller eingehen. So lässt sich eine Menge Geld sparen! Der Tintenshop Löhne wie auch der Shop HQ Patronen haben sich unter anderem auf den Verkauf dieser Tintenkartuschen spezialisiert.

Sparsam drucken mit alternativen Druckerpatronen

Alternative Druckerpatronen und deren Vorteile

Der größte Pluspunkt der Tintenpatronen-Produkte von Drittherstellern ist natürlich der unschlagbar günstige Preis. Während Originaltinte von HP, Brother und Co. oft einen beträchtlichen Anteil an den Gesamtkosten eines Druckers ausmacht, sind alternative Druckerpatronen meist sehr viel günstiger. Die Dritthersteller übernehmen meist nicht die “Tricks” der großen Unternehmen, Tintenpatronen nur bis zu einer gewissen Grenze zu befüllen, obwohl noch einige Milliliter Tinte hineinpassen würden. Der Tintenshop Löhne und auch die Firma HQ Patronen beispielsweise bieten nur vollständig befüllte Patronen an. Dennoch bieten die Produkte aus diesen Shops alle Vorteile, welche auch die Originalware der Druckerhersteller bietet.

Kompatibilität und Qualität

Dazu zählt auch eine garantierte Kompatibilität mit allen in der Produktbeschreibung ausgewiesenen Druckern und Multifunktionsgeräten. Alle Tintenpatronen sind so produziert, dass sie mit den vorgesehenen Geräten bestens harmonieren. Geschichten von nicht vollständig schließenden Öffnungen an der Tintenpatrone und ähnliche Meldungen muss in der Regel kein Käufer fürchten. Auch die Druck-Qualität bewegt sich bei den Produkten der Dritthersteller auf demselben Niveau wie bei den Originalherstellern. Satte Schwarzwerte und brillant leuchtende Farben lassen sich auch mit diesen Tintenpatronen erzielen. Alternative Produkte sind für gewöhnliche Dokumente genauso geeignet, wie für den Farbfotodruck.

Langfriste Kostenreduktion durch alternative Druckerpatronen

Widmen wir uns an dieser Stelle noch einmal kurz den Kosten: Wer die Preise pro Seite vergleicht, wird bei einem Originalhersteller vielleicht auf drei Cent pro Seite kommen, während alternative Druckerpatronen möglicherweise 2,4 Cent pro Seite anbieten (Beispielwerte). Während das zunächst nicht nach besonders viel Geld klingt, muss beachtet werden, dass sich dieser Wert je nach Arbeitsumgebung beträchtlich steigern kann. In einem Büro mit einem Druckaufkommen von mehreren Hundert Seiten pro Monat kann die Ersparnis durch die Produkte des Tintenshop Löhne und von HQ Patronen erheblich sein. Langfristig betrachtet sind diese Erzeugnisse also ein effektives Mittel, um Druckkosten zu reduzieren – sowohl im professionellen wie auch im privaten Umfeld.

Fassen wir also die Vorteile der Drittanbieterprodukte noch einmal kurz zusammen:

  • Langfristig wird eine deutliche Kostenreduktion erreicht.
  • Die Kompatibilität wird durch die Garantie der Hersteller gewährleistet.
  • Keine Einbußen bei der Druckqualität.

Es gibt somit keinen relevanten Grund, die Produkte im Onlineshop von Tintenshop Löhne als auch im Shop von HQ Patronen nicht auszuprobieren – um anschließend wahrscheinlich festzustellen, dass die Produkte den Erzeugnissen der großen Hersteller in nichts nachstehen.

Bildquelle: © Schlierner – Fotolia.com


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>