Gerade bei technischen Geräten wie Druckern oder Notebooks treten immer wieder ungeplant Defekte oder Sicherheitsmängel auf. Umso praktischer ist es da, wenn ein Hersteller eine eigene Rubrik auf der Internetseite bereithält, die zuverlässig über Komponenten und Produkte informiert, die fehlerhaft sind oder ein Risiko darstellen könnten.

Für die betroffenen Produkte erhalten Kunden dann in der Regel ein Ersatzgerät.

Verbrauchersicherheit steht im Vordergrund

Der Hersteller HP bietet Kunden eine solche Rubrik, die garantiert, dass alle fehlerhaften oder sicherheitsgefährdenden Produkte aus dem Verkehr gezogen und ersetzt werden. Bisher sind solche Produktrückrufe bei drei Produkten aufgetreten:

  • Einige Notebook Akkus der Firma HP scheinen ein Sicherheitsrisiko darzustellen. Daher erhalten die betroffenen Kunden einen Ersatz für das Akku, das sie nicht mehr verwenden sollten.
  • Außerdem besteht bei einem bestimmten Flachbildschirm ein Sicherheitsrückruf. Der Grund dafür ist, dass bei diesem das Risiko bestehen kann, dass der Benutzer einen Stromschlag bekommt. Dieser könnte durch eine falsch montierte Erdungslasche, die sich im Inneren des Gerätes befindet, ausgelöst werden. Alle Besitzer eines HP L2035 Flachbildschirms sind also durch die Information der HP „Austauschprogramme und Produktrückrufe“ aufgeklärt.
  • Auch im Bereich der Drucker von HP scheinen Sicherheitsmängel aufzutreten. Bei einigen HP Deskjet und Photosmart Produkten besteht die Möglichkeit, dass der Stecker des Netzkabels brechen kann.

Fehlerhafte Produkte kostenfrei ersetzen

Durch die Rubrik „Austauschprogramme und Produktrückrufe“ sind Kunden immer über mögliche Sicherheitsrisikos informiert und aufgrund des freiwilligen Ersatzprogramms, das HP anbietet, wird jedes fehlerhafte Produkt ersetzt. Damit haben Kunden immer die Gewissheit, bei den Produkten von HP auf der sicheren Seite zu sein.

Bildquelle: © arahan – Fotolia.com


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>