Sobald die warme Jahreszeit anbricht, ist das Klagen und Stöhnen unter zahlreichen Büroangestellten groß. Hohe Temperaturen und drückende Luft machen die Arbeit im Büro extrem anstrengend, vor allem dann, wenn keine Klimaanlage für eine kühle und erfrischende Raumluft sorgt. Trotzdem gibt es ein paar einfache Tipps und Tricks, mit denen sich der Arbeitsalltag im Büro trotz hoher Temperaturen angenehm gestalten lässt.

Viel trinken ist das A und O

Bei hohen Temperaturen beginnt der menschliche Körper zu schwitzen, um die einzelnen Körperteile zu kühlen. Durch diesen Schutzmechanismus allerdings geht viel Flüssigkeit verloren. Wer hier nicht rechtzeitig gegensteuert und ausreichend trinkt, braucht nicht lange auf Kreislaufprobleme, Kopfschmerzen oder Konzentrationsmangel zu warten. Neben Wasser eignen sich auch Kräutertees, um den Flüssigkeitsmangel im Körper wieder auszugleichen. Wichtig ist es, die Getränke nicht eiskalt zu sich zu nehmen, sondern sie warm zu trinken. Sobald der Körper kalte Getränke aufnimmt, muss er sie erwärmen, wozu er zusätzliche Energie benötigt. Durch die zusätzliche Energie wiederum heizt er sich noch weiter auf – ein kühlender Effekt lässt sich auf diese Weise also nicht erzielen.

Ratsam ist es ebenfalls, die Nahrungsaufnahme an die heißen Temperaturen anzupassen. Schweres Essen und große Portionen eignen sich nicht für heiße Tage, da sie den Körper zusätzlich mit langen Verdauungsprozessen belasten. Stattdessen gilt es, auf kleine und leichte Mahlzeiten zurückzugreifen, die sicherlich auch auf dem Speiseplan der Kantine zu finden sind. Auch etwas Obst oder ein Müsliriegel eignet sich als Mahlzeit für zwischendurch und lässt sich bequem am eigenen Arbeitsplatz verspeisen.

Frische und kühle Luft fördert produktives Arbeiten

Um auch bei heißen Temperaturen produktiv im Büro arbeiten zu können, kommt es außerdem auf richtiges Lüften an. Dieses sollte am besten am frühen Morgen stattfinden, wenn das Thermometer seinen Höchstand noch nicht erreicht hat. Später hilft ein Ventilator dabei, die Luft im Büro kühl und erfrischend zu halten.

Bildquelle: © roxcon – Fotolia.com


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>