Schön ist nicht nur, dass Sie mit nachfüllbaren Druckerpatronen bares Geld sparen, sondern auch einen erheblichen Teil zur Müllreduzierung beitragen und so etwas für eine funktionierende Umwelt tun. Stellen Sie Ihre Druckerpatronen jetzt um auf nachfüllbare Patronen und fangen an, Geld beim Drucken zu sparen. Refilltinte können Sie zu günstigen Preisen in Ihrem Tintenshop oder in jedem Online Shop kaufen und so Ihre Druckerpatronen selbst mit Tinte befüllen.

Die Nachfüllsets sind sehr preisgünstig und mit der richtigen Anleitung klappt das Nachfüllen der Druckerpatronen auch von Anfang an. Achten Sie darauf, dass Sie stets die Nachfülltinte kaufen, die vom Hersteller für die nachfüllbaren Druckerpatronen vorgesehen ist, so sorgen Sie dafür, dass der Drucker keinen Schaden nimmt und jeder Druckvorgang einwandfrei funktioniert.

Nachfüllbare Druckerpatronen entlasten die Umwelt

Umweltfreundlich ist das Nachfüllen der Druckerpatronen ja allemal, denn die Patronen lassen sich so viel länger nutzen und landen nicht nach der ersten Leerung im Müll. Die Auffüllanleitungen liegen dem jeweiligen Refillset bei, so macht das Selbstbefüllen sogar richtig Spaß!

Denken Sie daran, Einmalhandschuhe zu tragen und die Befüllung auf einer Unterlage, beispielsweise einer alten Zeitung, vorzunehmen. So sind Sie, auch für den Fall des Falles, immer gut abgesichert und versauen sich nicht die Tischplatte oder gar den ganzen Schreibtisch mit der Nachfülltinte. Informieren Sie sich vorab, ob auch für Ihr Druckermodell nachfüllbare Druckerpatronen zur Verfügung stehen.

Für jedes Modell die passende Nachfülltinte!

Für die meisten Modelle von HP, Epson, Dell, Brother, Canon und Lexmark gibt es die nachfüllbaren Druckerpatronen bereits. Wie oft Sie die Patronen wieder Befüllen können, hängt davon ab, wann Sie feststellen, dass die Druckqualität schlechter ist, dann sollten Sie wieder einmal eine neue Druckerpatrone einlegen.

Diese können Sie aber wieder ohne Probleme zigmal selbst befüllen und so bares Geld sparen. Noch mehr Geld sparen Sie allerdings, wenn Sie vor dem Ausdrucken überlegen, ob Sie diesen Ausdruck wirklich benötigen oder ob er doch wieder im Papierkorb landet! Am meisten sparen Sie, wenn Sie nicht drucken!

Bildquelle: © Manuela Fiebig – Fotolia.com


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>