Den ganzen Tag sitzen und das fünf Tage in der Woche – das belastet den Rücken enorm. Doch was können Angestellte dagegen tun? Millionen von Menschen arbeiten ihr ganzes Leben lang im Büro. Sich jeden Tag ein paar Stunden zu bewegen, um die Wirbelsäule zu schonen und die Muskulatur des Nackens und der Schultern zu trainieren, bekommt dabei kaum jemand hin.

Doch schon die Wahl des richtigen Schreibtisches hilft, den klassischen Krankheiten von Mitarbeitern im Büro vorzubeugen. Ein höhenverstellbarer Schreibtisch ist dabei die Lösung.

In Höhe und Neigung zu verstellen

Vor allem in Kinderzimmern kommen solche höhenverstellbaren Schreibtische schon länger zum Einsatz. Ein Grund dafür ist, dass sie garantieren, das Möbelstück vom Erstklässler bis ins Erwachsenenalter benutzen zu können. Doch immer häufiger finden solche Schreibtische auch in Büros Anklang. Auf die Größe jedes Mitarbeiters einstellbar, ermöglichen sie eine enorme Arbeitserleichterung. Orthopäden und Mediziner raten zur Vorbeugung von Rückenproblemen und Verspannungen dazu, immer mal wieder die Position zu wechseln. Mit einem verstellbaren Schreibtisch in der Höhe und der Neigung, ist es zum Beispiel möglich, dass Büromitarbeiter für eine Zeit im Stehen arbeiten. So muss der Körper nicht stundenlang in derselben Haltung verharren, was besonders für den Rücken eine enorme Entlastung darstellt.

Ergonomie im Büro wichtig

Doch nicht nur im Büro, sondern auch zu Hause kann ein solches Möbelstück viele Vorteile bieten. Denn auch bei der Nutzung eines Arbeitsplatzes von mehreren Personen gleichzeitig, ist für keinen die Gefahr gegeben, Haltungsschäden oder Rückenprobleme davonzutragen. Jede Person kann individuell einstellen, welche Höhe am angenehmsten für den Rücken ist. Nicht nur im Kindesalter ist es wichtig, die Höhe des Schreibtisches an die Körpergröße anzupassen, um Haltungsschäden vorzubeugen. Denn für jede Körpergröße ist eine andere Höhe angemessen.

Bildquelle: © Goran Bogicevic – Fotolia.com


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>