Viele Menschen denken über den Standort ihres Druckers im Büro oder Zuhause nicht nach. Dabei ist die richtige Platzwahl von immenser Bedeutung. So gilt es beispielsweise zu berücksichtigen, dass Drucker in einem gewissen Abstand zum Arbeitsplatz oder dem Schreibtisch stehen.

Vor allem bei Laserdruckern besteht die Gefahr, dass unterschiedliche Arten von Emissionen, wie Papierstaub oder Tonerstaub, freigesetzt werden, die für den jeweiligen Mitarbeiter oder Nutzer zu einer Belastung werden können.

Drucker nicht direkt am Arbeitsplatz

Nicht bei jedem Gerät muss gleich von einer Gesundheitsgefährdung ausgegangen werden. Doch je nachdem, wie häufig der Drucker verwendet wird und wie die räumlichen Bedingungen sind, gilt es auf einige Dinge besonders zu achten, bevor der Standort des Druckers festgelegt wird:

  • Ausreichende Lüftung in Räumen mit Kopierern und Druckern
  • Genügend Abstand des Gerätes zum Mitarbeiter
  • Der Standort sollte leicht zugänglich sein
  • Eine glatte Oberfläche ist von Vorteil
  • Nicht in Räumen aufstellen, in denen gegessen und getrunken wird

Jeder Gang zum Drucker entspannt den Rücken

Wenn diese Aspekte bei der Wahl des Standorts eingehalten werden, können Büros und Privathaushalte beruhigt Ausdrucke und Kopien anfertigen. Außerdem ist es – wie schon erwähnt – auch wichtig, dass der Drucker leicht zugänglich ist, um jederzeit auf die Ausdrucke zugreifen zu können und eventuelle Probleme beim Drucken sofort beheben zu können. Eine glatte Oberfläche erleichtert die Reinigung des Geräts. Auf gewisse Aspekte sollten Nutzer von Druckern und Kopierern also achten, um ohne Risiko weiter an ihrem Arbeitsplatz im Büro oder am Schreibtisch zu Hause arbeiten zu können.

Wo habt Ihr Euren Drucker platziert? Sendet uns bei Facebook doch mal ein Foto von Eurem Arbeitsplatz, so dass sich die anderen User davon ein Bild machen können!

Bildquelle: © Picture-Factory – Fotolia.com

 


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>


Kommentare

  1. Karin Hager sagt:

    wenn da nicht die Realität wäre! Drucker im Büro möglichst nah
    am Mann,um unnötige Wege zu vermeiden. Zeit ist Geld. Doch
    selbst wenn diese weiter weg stehen, Staub hat die Eigenschaft
    durch die Luft zu fliegen. Oftmals wird in Büros auch nicht ge-
    lüftet,da z.B. Verkehrlärm bei Telefonaten stört, oder die Kolle-gen meinen es zieht. Geräte werden nicht gewartet, da das Geld
    kostet. Man kann sich leicht ausrechnen, was da in einem Groß-
    raum mit 9 Druckern bei 17 Std. Druckbetrieb, so durch die
    Luft fliegt und natürlich eingeatmet wird.Tag für Tag.

Links: